Activity Week - Arribes del Duero - Schwarzwald-Team

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Activity Week - Arribes del Duero

Events in Vorbereitung
Bild: pixabay
Das Paket beinhaltet:

  • 7 x Vollpension nach traditioneller Speisekarte.
    • Iberische Wurst und Arribes Schafskäse.
    • Picknicks und Barbecue.
    • Lamm auf dem Holzgrill.
    • Jungschwein im Brennholz.
    • Zicklein vom Grill.
    • Portugiesischer Kabeljau.
    • Portugiesischer "Cataplana".
    • Salate, Kuchen und Brot aus dem Dorf.
    • Ausgiebiges Frühstück, mit der ganzen Liebe des Hauses zubereitet. Dazu die legendären Muffins Bermellar!!
  • 7 x Übernachtung im Hotel Rural**** im Doppelzimmer. Einzelzimmer und Suiten auf Anfrage im Hotel vermittelbar.
  • Heimische Getränke.
    • Wein aus der Region Arribes del Duero.
    • Portugiesisches Bier.
    • Alkoholfreie Getränke.
    • Portwein und Schnäpse der Region.
  • Persönliche Betreuung vor Ort.
    • Begleitung durch einen erfahrenen Guide.
    • Kleinbus für Transfers und Gruppentouren.
  • Zug- und Bootsfahrten.
  • Ferronatura, Kanu- und Fahrradnutzung.
  • Canyoning.
  • Ölmuseum und Burgbesuch.
  • Weinproben (limitierte Menge).
  • Die "Stier-Strecke".

Weitere Informationen:

  • Vorteilhafte Kleingruppe: Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Personen beschränkt.
  • Weitere Gruppen auf Anfrage zu individuellen Terminen möglich.
  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen.
  • Mindestalter für diese Tour: 18 Jahre.

Treffpunkt und Verabschiedung

  • Treffpunkt und Begrüßung der Teilnehmer am Encuentra en la Estación de Campanhã in Porto am 11. Juni 2016 um 6:30 Uhr.
  • Verabschiedung in Madrid Barajas Airport am 18. Juni 2016 gegen Abend.


Preis: € 1.528.-/ Person (inkl. ges. MwSt.)
Anzahlung € 350,40 bei Buchung.
Restzahlung € 1.177,60 etwa 30 Tage vor der Reise.

Veranstalter der Reise: Pepe Pinel, Calle Recoberos 9, 37291, Bermellar, Salamanca, CIF F37403706

Bilder dieser Seite:
pixabay
Pepe Pinel
Andreas Sabisch
Activity Week 11. bis 18. Juni 2016
Biosphärenreservat Arribes del Duero, Portugal und Spanien

Programmablauf:

Bild: pixabayAnreise nach Porto auf eigene Faust
Die Anreise nach Porto/Portugal organisierst Du selbst. Es gibt günstige Flüge von EasyJet nach Porto z.B. am Vortag 10. Juni 2016 um 10:00 und um 21:40 ab Basel/Mulhouse. Wir helfen gerne bei der Suche nach Flügen und Hotels. Porto ist Weltkulturerbe und an sich eine Reise wert. Es empfiehlt sich also bereits mindestens einen Tag vorher anzureisen um die schöne Altstadt in Ruhe erkunden zu können.


1. Tag: Anreise entlang und auf dem Duero
Unsere Tour beginnt am Samstag mit einer Zugfahrt von Porto nach Regua. Wir treffen uns bereits um 6:30 am Encuentro en la Estación de Campanhã in Porto. Von Regua aus fahren wir mit dem Schiff auf dem Duero Richtung Osten nach Barca d'Alva. An Bord gibt es ein typisches portugiesisches Mittagessen. In Barca d'Alva holen wir die kleine Gruppe von maximal 8 Personen mit einem Mercedes Vito ab, der uns auch sonst immer für die Touren zur Verfügung steht. Die Fahrt geht nun nach Bermellar im spanischen Naturpark im Biosphärenreservat Arribes del Duero zu unserem Hotel Rural****.

2. Tag: Naturpools
Nach einem üppigen Frühstück besuchen wir die alte Burg San Felices de los Gallegos und ein Olivenöl-Museum. Dazu wandern wir einen Teil und fahren einen weiteren Teil mit Fahrrädern am Fluss Agueda. Canyoning steht nun auf dem Programm für alle die sich trauen. Hinein in einen der herrlichen Naturpools zum Erfrischen, Schwimmen und Genießen. Zum Mittagessen gibt es das typische "Hornazo". Am Nachmittag beobachten wir riesige Geier und Adler.

3. Tag: Ferronatura
Eine der imposantesten Eisenbahnstrecken, die über 15 Brücken und durch 20 Tunnels führt, befahren wir heute auf eine etwas andere Art. In der eindrucksvollen Schluchtengegend des Agueda könne viele interessante Tierarten beobachtet werden, z.B. Fledermäuse in einem der Tunnels. Wir nehmen ein Picknick mit typisch iberischer Wurst und einheimischem Käse.

4. Tag: Kanutour und Weingut im Aldeadávila
Mit dem Kanu befahren wir die "Fjorde von Castilla", machen ein gemütliches Picknick mit gutem Wein aus der Arribes del Duero und verlängern dieses Vergnügen dann noch ausgiebig mit einer Weinprobe auf einem Weingut.


5. Tag: Wasserfälle
Zu Fuß und auf dem Rad besuchen wir die imposanten Wasserfälle Pozo de los Humos und Pozo Airón. Für die Mutigen gibt es auch hier Canyoning. Zum Abschluss gibt es eine weitere Weinprobe, diesmal im Weingut Pereña de la Ribera.

6. Tag: Steinadler und Naturbad
Die Wasserfälle Cachon del Camacas sind unser Ziel zu Fuß und auf dem Rad. Der Duero-Wanderweg führt uns zum Huebra Canyon und zu einem wunderschönen Naturpool. Im Wasser liegend können wir von hier sogar Steinadler beobachten.


7. Tag: Drei Möglichkeiten zur Wahl
Die Gruppe stimmt ab zwischen:
  • Mit dem Schiff und zu Fuß zur Weinprobe im portugiesischen Weingut Freixo d'Espada a Cinta. Barbecue in Vilvestre, oder
  • Auf keltischen Spuren wandern und an der keltischen Olympiade teilnehmen (Wurfseil, Felswurf, Schädel-Bowling...), und das alles in Römer-Kleidung, oder
  • Wandern in den Duero-Wäldern Mieza und Aldeadávila de la Ribera. Spektakuläre Aussichten vom "El Mirador del Fraile" und "The Felipe Picon".

Bild: pixabay8. Tag: Abschied in Madrid
Den Sonnenaufgang erleben wir mit einem Stier (?!) und können danach hoffentlich noch etwas Kultur in Salamanca und Avila erleben. Shopping und Tapas runden das Ganze ab. Danach bringen wir die Gruppe nach Madrid und verabschieden uns. Ein Flug zurück z.B. nach Basel/Mulhouse geht am nächsten Tag (19. Juni 2016) ab Madrid Barajas Airport um 16:30. Es empfiehlt sich also auch hier noch zu verweilen und einige Zeit in Madrid zu verbringen bevor ihr den Heimflug in Eigenregie antretet.

Interesse?
Wenn Dir nun das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, dann melde Dich gerne noch einfach mal bei uns telefonisch oder per E-Mail mit Deinen Fragen. Wir helfen auch gerne bei der Suche nach geeigneten Flügen und Hotels in Porto und Madrid. Ansonsten freuen wir uns natürlich auf Deine Buchung einer unvergesslich tollen Activity Week!

Activity Week in Spanien

Activity Week im Biosphärenreservat Arribes del Duero in Spanien und Portugal.
11. Juni 2016 ab Porto/Portugal bis 18. Juni 2016 nach Madrid/Spanien.
Weitere Beschreibung der Reise auf der Webseite.

Der Reisepreis beträgt insgesamt € 1.528. Die Anzahlung in Höhe von € 350,40 erfolgt vorab an uns hier im Shop entweder per Überweisung oder per PayPal. Der Restbetrag in Höhe von € 1.177,60 wird von unserem Veranstalter und Guide Pepe direkt an euch etwa 30 Tage vor Beginn der Reise berechnet.

Dieser Termin ist ausgebucht
350.40 € Hinzufügen
New!
 
Suchen
Schwarzwald-Team
info@schwarzwald-team.de
Tel: 07634-699 633 3
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü